TrainingsPhilosophie

Im Training mit Pferd und Reiter steht für mich immer die Gesundheit beider physisch (körperlich) sowie psychisch (seelisch) im Vordergrund. Dies zu erkennen und daran zu arbeiten erfordert viel Erfahrung und theoretisches Wissen über Anatomie, Biomechanik und Krankheitslehre von Pferd und Reiter.

 

Die Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen, wie Ärzten, Hufschmiede, Physiotherapeuten, Osteopathen, Heilpraktikern u.a. sind für mich, beziehungsweise in Bezug auf meinen Unterricht, besonders interessant. Nur durch ein professionelles und individuelles Trainingsprogramm für Pferd und Reiter können Defizite adäquat behoben und die Voraussetzung für ein optimales Training geschaffen werden.

 

Ein mir weiterer wichtiger Punkt im Training ist das Hinterfragen unserer Handlungen und das Hinterfragen, warum ein Pferd ein bestimmtes Verhalten zeigt. Nur durch Verständnis dafür kommt man dem Ziel näher.

 

Ich sehe meine Aufgabe als Trainerin darin, meine Reitschüler professionell zu unterstützen und sie selber auf die Lösungswege kommen zu lassen. Dadurch ist der Lerneffekt größer und das Verständnis für ihre Handlung einleuchtender.

 

„Effektives Lernen durch Motivation und Spaß“, liegt mir ganz besonders am Herzen. ;-)

Isabella-brecher.de

Gesunderhaltung von Pferd & Mensch

Kontakt

Isabella Brecher

Ergotherapeutin

Trainerin B Westernreiten

Coach (FH)

 

Tel: 0176-32183208

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Isabella-Brecher.de